AZUBI Coaching

Ausbildungsabbrüche müssen nicht sein.

Die Gründe für die Ausbildungsabbrüche sind  vielfältig und in unterschiedlichen Bereichen zu suchen:

  • dem Lernort Betrieb
  • dem Privatbereich des/der jugendlichen Auszubildenden
  • dem Lernort Schule

Die Ursachenwahrnehmung von Ausbildungsabbrechern/innen und den Ausbildern/innen in den Betrieben unterscheiden sich deutlich.

Die Auszubildenden nehmen im Wesentlichen Ursachen im betrieblichenUmfeld wahr:

 

Konflikte mit den Ausbildern/innen, mangelnde pädagogische Fähigkeiten der Ausbilder/innen, ausbildungsfremde Tätigkeiten, mangelnde Ausbildungsqualität des Betriebes. Zusätzlich werden aber auch ein zu komplizierter Lehrstoff in der Schule und Konflikte mit den Lehrkräften genannt.

Aus Sicht des Betriebes werden hauptsächlich Gründe aufgeführt, die im persönlichen Bereich der Jugendlichen liegen:

Fehlverhalten, mangelnde Motivation, unangemessenes Sozialverhalten, falsche Vorstellung vom Berufsbild, fehlende schulische Voraussetzung und mangelnde Allgemeinbildung.

Lassen Sie uns gemeinsam die Ursache erforschen und geeignete Strategien entwickeln.